Alles, was Recht ist.

Adwords/Metatags – zulässige Werbepraxis?

 

Nutzt man ein Adword oder Metatag, das mit einem fremden geschützten Markennamen identisch ist, besteht das Risiko, mit Ansprüchen des Markeninhabers konfrontiert zu werden.

 

Diese Ansprüche werden von der zur Zeit überwiegenden Rechtsprechung gestützt, die bei der Nutzung von Adwords oder Metatags eine Markenverletzung annehmen, auch wenn Adwords und Metatags für den Internetnutzer nicht sichtbar sind.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Impressum