Alles, was Recht ist.

Verträge mit freien Mitarbeiten - Rechteeinräumung notwendig ?

 

Dem freien Mitarbeiter stehen die Nutzungs- und Verwertungsrechte an seinen Werken selbst zu. Anders als bei angestellten Arbeitnehmern erfolgt hier kein automatischer Erwerb der Rechte durch den Auftraggeber aufgrund des Vertragsverhältnisses.

 

Insoweit ist der Umfang der Rechteeinräumung in freien Mitarbeiter-Verträgen vertraglich zu gestalten. Fehlt eine Regelung zur Rechteeinräumung gilt nur das als übertragen, was sich unmittelbar aus dem Vertragszweck ergibt.

 

Impressum